Sonntag, 16. Dezember 2018
Lungenfunktionsdiagnostik

Was ist eine Lungenfunktionsprüfung? 
Die Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) ist eine Methode, bei der das Atemvolumen,die Reserveluft, die Vitalkapazität und andere Atemgrößen in der Ausatemluft gemessen werden. 

Warum wird eine Lungenfunktionsprüfung durchgeführt? 
Atemnot kann nicht nur durch eine organische Erkrankung des Herzens sondern auch durch eine Lungen- oder Bronchialerkrankung ausgelöst werden. Um dies zu klären und die Funktion der Lungen und der Bronchien zu untersuchen wird in unserer Praxis eine orientierende Lungenfunktionsprüfung durchgeführt. 

Wie wird die Lungenfunktion durchgeführt? 
Unsere Assistentin wird Sie auffordern in einer ganz bestimmten Weise zu atmen : Einmal normal ein- und ausatmen, dann tief einatmen und dann so schnell wie möglich wieder ausatmen. Die Luftmengen, die Sie bewegen werden gemessen und analysiert und die Atembewegungen in Kurven graphisch dargestellt.

Gemeinschaftspraxis 
Dr. med. Werner Eck - Ulrich Pröls

Breite Str. 20
92421 Schwandorf

Unsere Sprechzeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Montag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 11:30 Uhr
 
Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
07:30 - 13:00 Uhr