Montag, 21. Mai 2018
Langzeit-EKG-Auswertezentrum
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Langzeit-EKG-Auswertezentrum

Im Rahmen unserer kardiologisch-internistischen Gemeinschaftspraxis betreiben wir seit 1995 ein überregionales Langzeit-EKG-Auswertezentrum. 

Die Auswertung der von Ihnen zugesandten Analogkassetten werden computergestützt mit einem ELATEC - Auswertesystem vorgenommen. Dieses System ist kompatibel mit allen z.Zt. im Handel befindlichen Aufnahmerekordern in Amplitudenmodulation. 

Darüberhinaus werten wir neben den oben genannten Analogaufnahmen selbstverständlich auch digitale LZ-EKG-Aufzeichnungen aus. Hier bieten wir die Möglichkeit die Auswertung online über E-Mail oder über den Postweg (digitales Speichermedium: spezielle SD-Karte) vorzunehmen. Wir arbeiten mit Geräten der Firma ELA/Sorin-Group. Ebenso können seit 2014 auch Aufzeichnungen mit digitalen LZ-EKG-Recordern der Firma CUSTO ausgewertet werden.

Wir bieten:

  • Analyse und Befundversand am Tag des Posteinganges bzw. sehr zeitnah.  Befundübermittlung bei dringenden Befunden und auf Wunsch am selben Tag per Telefon, Fax oder E-Mail. Sollten sich im Rahmen der Auswertung gravierende und für das Wohl des Patienten relevante Befunde ergeben kontaktieren wir Sie gerne vorab telefonisch.

  • Rückerstattung der verbrauchten Klebeelektroden

  • Zusendung von 3 C - 60 er Aufnahmekassetten einmal im Quartal, bei Bedarf mehr 

  • Zusendung von Versandtüten bedarfsabhängig, die mehrmals verwendet werden können 

  • Bei Privatpatienten stellen wir Ihnen zu Quartalsende einen Betrag von 17,50 Euro in Rechnung. Sie können den vollen Betrag nach der GOÄ - Ziffer 659 abrechnen.

  • Bei ausschließlichen Privatzuweisungen berechnen wir 20.00 Euro pro Auswertung

Hinweise:

  • Bei Kassenpatienten erfolgt die Abrechnung auf einem gültigen Überweisungsschein, hier können Sie die BMÄ - Ziffer 606 abrechnen 

  • Für jeden Versand von Langzeit - EKG - Kassetten können Sie die BMÄ - Ziffer 7112 abrechnen, das entspricht den von Ihnen ausgelegten Portokosten 

  • Bei der Beschaffung preisgünstiger Rekorder können wir Ihnen behilflich sein 

  • Mit Genehmigung der Ärztekammer führen wir Langzeit-EKG-Kurse zur Erlangung der Abrechnungs-Ziffer 606 durch ( Mindestteilehmerzahl )

Um einen reibunslosen Ablauf der Langzeit - EKG - Auswertung zu gewährleisten, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Bitte verwenden Sie nur 60 er Aufnahmekassetten 

  • Bitte beschriften Sie bei jeder Aufzeichnung die Kassetten auf der gekennzeichneten A - Seite mit
    Patientennamen
    Anlegedatum
    Anlegezeit
    Aufzeichnungsanzahl ( Strichliste )

  • Bitte Herzschrittmacher- Patienten mit SM kennzeichnen und auf dem Überweisungsschein das Schrittmachersystem (VVI,AAI,DDD...) angeben.


Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne unsere ausführliche Info-Mappe, bzw. unser Erstausstattungs-Set mit Klebeelektroden, Versandtüten und Analogkassetten zu.

Gemeinschaftspraxis 
Dr. med. Werner Eck - Ulrich Pröls

Breite Str. 20
92421 Schwandorf

Unsere Sprechzeiten:

Nach telefonischer Vereinbarung

 

Montag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch
08:00 - 11:30 Uhr
 
Donnerstag
08:00 - 11:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag
07:30 - 13:00 Uhr